Spielplan

Vorheriger Monat « Juni 2024Nächster Monat »

22.09.2023
Fr, 20:00 Uhr

Der Nazi & der Friseur

Romanadaption | Nach Edgar Hilsenraths Romangroteske. Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht, um seiner Schuld zu entkommen.

NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2016

24.09.2023
So, 18:00 Uhr

Der Nazi & der Friseur

Romanadaption | Nach Edgar Hilsenraths Romangroteske. Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht, um seiner Schuld zu entkommen.

NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2016

29.09.2023
Fr, 20:00 Uhr

DER NACHBAR DES SEINS

Auf der Hintertreppe des Denkens. Ein Reenactment.
Was, bitte, soll das sein: das menschliche „Sein“? Acht junge Schauspieler:innen stürzen sich auf die Hinterlassenschaft der Großdenker:innen des 20. Jahrhunderts.

30.09.2023
Sa, 20:00 Uhr

DER NACHBAR DES SEINS

Auf der Hintertreppe des Denkens. Ein Reenactment.
Was, bitte, soll das sein: das menschliche „Sein“? Acht junge Schauspieler:innen stürzen sich auf die Hinterlassenschaft der Großdenker:innen des 20. Jahrhunderts.

08.10.2023
So, 18:00 Uhr

REVOLT. SHE SAID. REVOLT AGAIN.

Schauspiel | Ein Theaterstück wie ein Manifest, das widersprüchliche Bilder von Weiblichkeit entschlossen in die Luft sprengt. Wütend, anarchisch, laut, witzig. Von Alice Birch. Deutsch von Corinna Brocher

NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2020