"LIEBE/ EINE ARGUMENTATIVE ÜBUNG" Von Sivan Ben Yishai. Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2022. Vorstellungen am 10. und 11. Februar, jeweils 20:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für die bundesweiten flausen+forschungsstipendien 2024 läuft noch bis zum 15. März.

Unser neues solidarisches Preissystem gilt seit dem 1.1.2023.

"GRANDMOTHERS OF THE FUTURE" als Stream on demand HIER!

 

Vorheriger Monat « Februar 2023Nächster Monat »

07.02.2023
Di, 20:00 Uhr

WerkStadt-LESUNG: AUS-BLICK

Wir suchen Texte, Gedichte, Dialoge, Manifeste, Tagebucheinträge – von Euch!! Eine Lesung mit Texten aus dem Publikum, vorgetragen von den Autor:innen oder von Schauspielerin Fiona Metscher

10.02.2023
Fr, 20:00 Uhr

LIEBE/ EINE ARGUMENTATIVE ÜBUNG

Sivan Ben Yishais Stück ist ein radikaler, krasser und zugleich komischer Selbstversuch über die Liebe. Darüber, wie sich Jedefrau (und Jedermann) darin verändert.

NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2022

11.02.2023
Sa, 20:00 Uhr

LIEBE/ EINE ARGUMENTATIVE ÜBUNG

Sivan Ben Yishais Stück ist ein radikaler, krasser und zugleich komischer Selbstversuch über die Liebe. Darüber, wie sich Jedefrau (und Jedermann) darin verändert.

NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2022

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Entscheiden Sie selbst, ob Sie in unserem Theater eine Maske tragen möchten. Eine Verpflichtung dazu besteht zurzeit nicht. Unser Hygienekonzept finden Sie HIER.