MUSIKALISCHE STADTGESCHICHTEN XI

FOTO: Meyer Originals

Kölns vergnüglichste - und musikalischste - Geschichtsstunde

Mit Günter Schwanenberg und Wolfgang Oelsner

"Janz ejal wat och passeet..." - wirklich? Kann das Kölsche Grundgesetz (noch immer alles gut gegangen...) wirklich alles aufhalten, was da geschehen mag? Nicht erst seit der Flutkatastrophe des Sommers kann man ins Zweifeln geraten. Hat das jemals funktioniert? Und wenn ja: wie und warum? Ob die oft beschworene „kölsche Lebensart“ Hilfe in Krisen aller Art und Auswege aus hoffnungslosen Situationen bieten kann, kommt im 11. Programm der „Musikalischen Stadtgeschichten“ auf den Prüfstand. Die ausgewählten historischen kölschen Volks- und Karnevalslieder sind alle garantiert über 100 Jahre gereift. Sie haben mitunter „typisch kölsche“ Lebensweisheiten auf den Punkt gebracht oder sogar selbst geprägt. Aber eins steht fest: Kölns vergnüglichste und musikalischste Geschichtsstunde geht weiter - ganz egal, was passiert...!

MIT Günter Schwanenberg und Wolfgang Oelsner
FOTO MEYER ORIGINALS
zurück