Das FWT:

Im Zentrum unserer Theaterarbeit steht der kritische Blick auf die Gegenwart. Ein Großteil der Inszenierungen beruht dabei auf Stückentwicklungen, u.a. mit den Mitteln des Dokumentartheaters. Hinzu kommen aktuelle deutsche Dramatik sowie Bearbeitungen von Romanen und Erzählungen für die Bühne. Auf dem Spielplan stehen sowohl Inszenierungen für Kinder und Erwachsene als auch – eine Besonderheit des Freien Werkstatt Theaters – Stücke, die aus der Arbeit des Altentheaterensembles hervorgehen. Ein weiteres Anliegen ist die Öffnung unseres Hauses für die Vernetzung mit Theaterkünstlern und Freien Theatern in Köln und über Köln hinaus. Besonders zu nennen ist das bundesweite Netzwerk „flausen – young artists in residence“.

Freies Werkstatt Theater
Zugweg 10, 50677 Köln
(Nähe Chlodwigplatz)
Telefon: 0221 - 32 78 17
Fax: 0221 - 33 16 68
E-Mail: info@fwt-koeln.de

Wir sind telefonisch erreichbar
werktags 10:00 - 18:00 Uhr und an Vorstellungstagen bis 20:00 Uhr;
samstags, sonntags, feiertags vier Stunden vor Vorstellungsbeginn;
sonst über Anrufbeantworter.

Hygiene-Konzept

Ihr Theaterbesuch soll sicher sein. Deshalb gilt im FWT die 2G-Regel.
Bitte tragen Sie außerdem während des gesamten Theaterbesuchs einen Mund-Nase-Schutz, auch während der Vorstellungen. Bei Fragen sind wir gerne behilflich.
Wir empfehlen, Theaterkarten vorzugsweise online über offticket.de zu kaufen.
Wir bitten unser Publikum beim Betreten unseres Theaters eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen sowie die Hände zu desinfizieren. Am Eingang und auf den Toiletten stehen Handdesinfektionsspender bereit.
An der Theaterkasse haben wir Schutzscheiben installiert. Oberflächen desinfizieren wir regelmäßig.
In unserem Foyer gilt die generelle Abstandsregelung von 1,5 Metern. Wir bitten die Abstandsmarkierungen einzuhalten.
Der Einlass in den Theatersaal geht kontaktlos vor sich; es erfolgt kein Kartenabriss.
Die Zahl der verfügbaren Sitzplätze im Theatersaal und die Abstände zwischen den Sitzplätzen richten sich nach der Corona-Schutz-Verordnung.
Wir halten einen Mindestabstand von 4 Metern zwischen Bühne und Zuschauerplätzen ein.
Unsere Lüftungsanlage sorgt während der Vorstellung für einen kontinuierlichen Luftaustausch.