Spielplan

Januar 2022

16.12.2021
Do, 10:00 Uhr

HIERONYMUS

Ein Ausflug in eine wundervolle Welt voller Bilder und märchenhafter Gestalten: voll Musik, Tanz und tollen optischen Eindrücken.

Nach dem Bilderbuch von Thé Tjong-Khing. Von pulk fiktion für Zuschauer ab 6 Jahren. AUSGEZEICHNET MIT DEM KÖLNER KINDER- UND JUGENDTHEATERPREIS 2020

 

16.12.2021
Do, 20:00 Uhr

The Making Of

Feministisch, machtkritisch, authentisch – so soll er werden, der erste Superheldenfilm „Made in Germany“. Eine böse Satire aufs Filmbusiness, die auch das Theater nicht ungeschoren lässt. Von Nora Abdel-Maksoud

17.12.2021
Fr, 10:00 Uhr

HIERONYMUS

Ein Ausflug in eine wundervolle Welt voller Bilder und märchenhafter Gestalten: voll Musik, Tanz und tollen optischen Eindrücken.

Nach dem Bilderbuch von Thé Tjong-Khing. Von pulk fiktion für Zuschauer ab 6 Jahren. AUSGEZEICHNET MIT DEM KÖLNER KINDER- UND JUGENDTHEATERPREIS 2020

 

18.12.2021
Sa, 15:00 Uhr

HIERONYMUS

Ein Ausflug in eine wundervolle Welt voller Bilder und märchenhafter Gestalten: voll Musik, Tanz und tollen optischen Eindrücken.

Nach dem Bilderbuch von Thé Tjong-Khing. Von pulk fiktion für Zuschauer ab 6 Jahren. AUSGEZEICHNET MIT DEM KÖLNER KINDER- UND JUGENDTHEATERPREIS 2020

 

18.12.2021
Sa, 20:00 Uhr

#WerkStadt-LESUNG: WORAUF WARTEN?

Wir suchen Texte, Gedichte, Dialoge, Manifeste, Tagebucheinträge – von Euch!! Eine Lesung mit Texten aus dem Publikum, vorgetragen von den Autor:innen oder von Schauspielerin Fiona Metscher

26.12.2021
So, 18:00 Uhr

Der Nazi & der Friseur

Der Nazi, der sich selbst zum Juden macht, um seiner Schuld zu entkommen. Nach Edgar Hilsenraths Romangroteske. Die Inszenierung steht seit 2016 auf dem Spielplan, wurde nominiert für den KÖLNER THEATERPREIS 2016 und erlebte im Januar 2022 die 100. Vorstellung.