Spielplan

November 2021

06.12.2021
Mo, 10:00 Uhr

DENKEN OHNE GELÄNDER

"Die Gedanken sind frei!" - wirklich? Ein Selbstversuch, inspiriert von Hannah Arendt. Mit pulk fiktion und für Leute ab 12 Jahren.

Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2020

 

07.12.2021
Di, 10:00 Uhr

DENKEN OHNE GELÄNDER

"Die Gedanken sind frei!" - wirklich? Ein Selbstversuch, inspiriert von Hannah Arendt. Mit pulk fiktion und für Leute ab 12 Jahren.

Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2020

 

08.12.2021
Mi, 20:00 Uhr

DIE LAGE

Ein Stück von Thomas Melle rund um den Wahnsinn des Wohnungsmarkts

Nominiert für den Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater 2021.

 

09.12.2021
Do, 20:00 Uhr

REVOLT. SHE SAID. REVOLT AGAIN.

Alice Birchs feministisches Manifest über "Das Erbe der Gewalt" - Strukturen, die sich in unser Denken gegraben haben und bis heute den Alltag von Frauen prägen.

NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2020

10.12.2021
Fr, 20:00 Uhr

REVOLT. SHE SAID. REVOLT AGAIN.

Alice Birchs feministisches Manifest über "Das Erbe der Gewalt" - Strukturen, die sich in unser Denken gegraben haben und bis heute den Alltag von Frauen prägen.

NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2020

11.12.2021
Sa, 20:00 Uhr

DIE LAGE

Ein Stück von Thomas Melle rund um den Wahnsinn des Wohnungsmarkts

Nominiert für den Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater 2021.

 

12.12.2021
So, 18:00 Uhr

DIE LAGE

Ein Stück von Thomas Melle rund um den Wahnsinn des Wohnungsmarkts

Nominiert für den Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater 2021.

 

15.12.2021
Mi, 20:00 Uhr

The Making Of

Fledermausmann Rises: eine garstige Satire auf die Filmindustrie. Die Crew eines Superheldenfilms in einer Welt am Rande der Selbstzerstörung. Von Nora Abdel-Maksoud

16.12.2021
Do, 10:00 Uhr

HIERONYMUS

Ein Ausflug in einer wundervolle Welt voller Bilder, märchenhafter Gestalten: voll Musik, Tanz und tollen optischen Eindrücken.

Nach dem Bilderbuch von Thé Tjong-Khing, für Zuschauer ab 6 Jahren. Von pulk fiktion, ausgezeichnet mit dem Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2020

 

16.12.2021
Do, 20:00 Uhr

The Making Of

Fledermausmann Rises: eine garstige Satire auf die Filmindustrie. Die Crew eines Superheldenfilms in einer Welt am Rande der Selbstzerstörung. Von Nora Abdel-Maksoud