Spielplan

Mai 2022

13.05.2022
Fr, 19:30 Uhr

TRANS-S

Theater vs Virtual Reality. Eine Installation über Sinneswahrnehmung in einer Mixed-Media Umgebung. Produziert von WEHR51 in Kooperation mit Freihandelszone

13.05.2022
Fr, 21:00 Uhr

TRANS-S

Theater vs Virtual Reality. Eine Installation über Sinneswahrnehmung in einer Mixed-Media Umgebung. Produziert von WEHR51 in Kooperation mit Freihandelszone

14.05.2022
Sa, 19:30 Uhr

TRANS-S

Theater vs Virtual Reality. Eine Installation über Sinneswahrnehmung in einer Mixed-Media Umgebung. Produziert von WEHR51 in Kooperation mit Freihandelszone

14.05.2022
Sa, 21:00 Uhr

TRANS-S

Theater vs Virtual Reality. Eine Installation über Sinneswahrnehmung in einer Mixed-Media Umgebung. Produziert von WEHR51 in Kooperation mit Freihandelszone

15.05.2022
So, 18:00 Uhr

TRANS-S

Theater vs Virtual Reality. Eine Installation über Sinneswahrnehmung in einer Mixed-Media Umgebung. Produziert von WEHR51 in Kooperation mit Freihandelszone

15.05.2022
So, 19:30 Uhr

TRANS-S

Theater vs Virtual Reality. Eine Installation über Sinneswahrnehmung in einer Mixed-Media Umgebung. Produziert von WEHR51 in Kooperation mit Freihandelszone

17.05.2022
Di, 15:00 Uhr

VOM SAGEN UND SCHREIBEN

Neue Produktion des Altentheaters über die Kommunikation im Wandel der Zeit - vom Klang des Wortes, dem Ausdruck der Bewegungssprache, von der Sinnlichkeit und Ästhetik des Handschreibens und der dazu gehörigen Werkzeuge bis hin zu virtuellen Austauschmitteln der Jetztzeit

18.05.2022
Mi, 19:00 Uhr

VOM SAGEN UND SCHREIBEN

Neue Produktion des Altentheaters über die Kommunikation im Wandel der Zeit - vom Klang des Wortes, dem Ausdruck der Bewegungssprache, von der Sinnlichkeit und Ästhetik des Handschreibens und der dazu gehörigen Werkzeuge bis hin zu virtuellen Austauschmitteln der Jetztzeit

19.05.2022
Do, 15:00 Uhr

VOM SAGEN UND SCHREIBEN

Neue Produktion des Altentheaters über die Kommunikation im Wandel der Zeit - vom Klang des Wortes, dem Ausdruck der Bewegungssprache, von der Sinnlichkeit und Ästhetik des Handschreibens und der dazu gehörigen Werkzeuge bis hin zu virtuellen Austauschmitteln der Jetztzeit

04.06.2022
Sa, 15:00 Uhr

VOM SAGEN UND SCHREIBEN

Neue Produktion des Altentheaters über die Kommunikation im Wandel der Zeit - vom Klang des Wortes, dem Ausdruck der Bewegungssprache, von der Sinnlichkeit und Ästhetik des Handschreibens und der dazu gehörigen Werkzeuge bis hin zu virtuellen Austauschmitteln der Jetztzeit