ALTENTHEATER OPEN AIR

Ab September ist das FWT-Altentheater auch wieder öffentlich sichtbar und lädt an zwei Sonntagen zu Theatererlebnissen an außergewöhnlichen Orten ein:

Theaterspaziergang mit dem Altentheaterensemble durch den Römerpark in der Kölner Südstadt

20 Darsteller*innen des Ensembles nehmen Besucher*innen aller Generationen mit auf eine inszenierte Route durch die alte Parklandschaft mit ihrem reichen historischen Hintergrund. Fast hinter jedem der wunderbaren Bäume und Büsche wartet eine Überraschung – mal satirisch kabarettistisch, mal musikalisch-choreographisch, aber auch poetisch und sanft oder ernst.

Am Sonntag, 19. September, 11:00 Uhr
Eintritt: 10 Euro. Begrenzte Teilnehmerzahl. Tickets erhältlich um 10:45 Uhr am Treffpunkt Eierplätzchen/Mainzerstraße. Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regelung (unter Vorbehalt, je nach tagesaktuellen Regelungen), bitte entsprechenden Nachweis vorlegen.
 

Fotos: Nora Koldehoff

Führung über den Südfriedhof: Geschichten, Musik und Szenen

Günter Schwanenberg bringt mit seinem Schatz an Geschichten und Anekdoten, mit Fakten, Liedern und Gedichten angereichert, prominente Persönlichkeiten und kölsche Charaktere in Erinnerung. An ausgesuchten Orten gesellen sich Szenen des Altentheaters dazu. Leben und Tod aus dem Blickwinkel älterer und alter Menschen - für dieses Vorhaben bildet der Südfriedhof in seiner Vielseitigkeit eine einzigartige Kulisse.

Am
Sonntag, 26. September, 15:00 Uhr
Eintritt: Auf freiwilliger Spendenbasis vor Ort. Begrenzte Teilnehmerzahl. Voranmeldung per Mail unter i.berzau@fwt-koeln.de erforderlich. Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regelungen (unter Vorbehalt, je nach tagesaktuellen Regelungen). Wir bitten Sie, einen entsprechenden Nachweis zu Beginn der Veranstaltung bereitzuhalten.